Category: Auswärtsfahrten

Erfolgreicher Protest: Austria senkt die Ticketpreise für Sturmfans

Nach dem gestern noch angedrohten Boykott der Sturmfans, das Spiel Austria-Sturm am kommenden Samstag wegen der zu hohen Eintrittspreise nicht zu besuchen, lenkte die Wiener Austria ein und senkte die Preise für Gästefans von € 25 auf nun € 18. In Graz werden 1000 Tickets für den Gästesektor zum Verkauf aufgelegt, die Karten sollen voraussichtlich morgen Mittwoch eintreffen und im Fanshop Liebenau verkauft werden, nähere Infos bitte direkt beim Verein erfragen. Somit heißt es nun: Tickets sichern und auf nach Favoriten!

Ticketpreis-Protest: Kein Besuch des Auswärtssektors in Favoriten

Nun ist es fix: Aufgrund der drastisch gestiegenen Eintrittspreise für Gästefans des Spiels Austria Wien-Sturm Graz (28.7.) boykottieren die Fangruppen der Nordkurve dieses Auswärtsspiel und wenden sich mit folgender Stellungnahme an die Öffentlichkeit:

“25 EURO WOLLEN SIE HABEN – KEINEN CENT SOLLEN SIE BEKOMMEN!!!

Werte Sturmfamilie!
Schwersten Herzens müssen wir bekannt geben, dass wir – die organisierte Fanszene der Nord – dem Spiel bei der Austria am 28.07. NICHT beiwohnen werden. Die Gründe liegen schlicht und einfach in der Preispolitik der Veilchen, die für uns absolut INAKZEPTABEL ist. Nachdem die Wiener das Gesuch unseres Vereins nach einer einheitlichen Preispolitik für alle Auswärtsfans – die auch für’s Rückspiel gegolten hätte – abgelehnt und dafür einen eigenen Einheitspreis OHNE ERMÄSSIGUNGEN in der Höhe von 25 Euro (sic!) festgelegt haben, sehen wir uns zum Handeln gezwungen. Andernfalls würden wir wohl auch den anderen Vereinen der Liga einen Freibrief ausstellen und der Preistreiberei womöglich keine Grenzen mehr setzen.
Auch wir hätten uns eine einvernehmliche Lösung in dieser Causa gewünscht und haben die Vereinsverantwortlichen eindringlich um Nachdruck in den Verhandlungen mit den Wienern gebeten – einzig die Favoritner hat das wenig gekümmert. Die Alternativlösungen – so kein Wunder passiert und die Wiener Verantwortlichen einlenken – reichen von einem gemeinsamen Fernsehen bis zu einer Veranstaltung vor dem Horr Stadion. Das letzte Wort ist hierbei zwar noch nicht gesprochen, eins steht jedoch in jedem Fall fest: NIEMALS ZAHLEN WIR 25 EURO FÜR EINEN STEHPLATZ!
Abschließend bitten wir in diesem Sinne auch den Großteil der 2000 zu diesem Spiel erwarteten Sturmfans darum den Schritt zu verstehen, dieses Zeichen zu setzen und sich mit der Aktion zu solidarisieren.

P.S.: vergleichbare Plätze in vergleichbaren Ligen (Deutschland, Frankreich) werden übrigens für gewöhnlich um 10-15 Euro verkauft…

DIE FANGRUPPEN DER NORDKURVE”

Die Stellungnahme wurde auch vergangenen Samstag im Stadion am “Schwarzen Brett” veröffentlicht, hier kann man es NACHLESEN

All content & images © SturmTifo.com. By accessing this website the user accepts the Terms of Use. Frontier Theme